Gemeindeleitung

Die Mitglieder der Gemeindeleitung werden auf vier Jahre von der Mitgliederversammlung gewählt. Nach zwei Jahren scheidet die Hälfte mit der Möglichkeit der Wiederwahl aus. Aus der Mitte der gewählten Gemeindeleitung werden der Mitglierderversammlung ein/e GemeindeleiterIn und eine/n VertreterIn zur Bestätigung vorgeschlagen.

 Zurzeit gehören der Gemeindeleitung an:

In der Gemeindeleitung haben die verschiedenen Diakone unterschiedliche Aufgabenbereiche.

                                                        Zur Gemeindeleitung gehören kraft Amtes auch die Pastoren der Gemeinde.